Wahre Küchenträume beim Möbelhaus Bundscherer in Auerbach


Wer sich mit dem Kauf einer neuen Küche beschäftigt und im Raum Auerbach – Oberpfalz lebt, kommt am Möbelhaus Bundscherer nicht vorbei. Denn dort gibt’s Küchen für jeden erdenklichen Geschmack und in allen Preislagen. Von der modernen grifflos-puristischen Lackküche bis hin zur gemütlichen Landhausküche reicht die Palette. Vor allem zum Wohnraum hin offene Küchen stehen derzeit hoch im Kurs und hier zeigt Bundscherer eine große Auswahl an wunderschönen Inselküchen. Entdecken Sie die Fülle an Möglichkeiten, wie man den Küchen- vom Wohnbereich abgrenzen kann, ob mit einer Kochinsel oder einer schicken Thekenlösung.
 

„Bundscherer,

 

Die Wohnküche – offen und unglaublich beliebt

Kochen und gleichzeitig mit Gästen plaudern... das ist es, was immer mehr Menschen möchten. Der Trend zur Wohnküche ist ungebrochen. Sie soll möglichst von allen Seiten zugänglich sein und gerne direkt an den Ess- oder Wohnbereich angrenzen. Denn die Küche ist inzwischen der heimliche Mittelpunkt der Wohnung, das Herzstück. Hier wird gearbeitet, geplaudert, hier werden Hausaufgaben gemacht und es werden Gäste empfangen. Darum muss eine offene Küche auch ganz anderen Anforderungen gerecht werden als die abgetrennten Küchen früher. Zum Beispiel das Thema der Kochdünste. Modernste Lüftungsanlagen und leistungsstarke Dunstabzugshauben verhindern, dass sich der Gerüch in der ganzen Wohnung ausbreitet. Auch beim Design gilt es, die Küche dem Rest des Wohn- und Essbereiches anzupassen. Nicht einfach, aber wenn es gelingt, ist eine offene Küche ein wahrer Traum!

 

Grifflose Küche gefällig?

Geradlinig und großflächig wirken moderne Küchen heute. Konzentration auf das Wesentliche heißt das Konzept. Nichts soll die edlen Hochglanzfronten oder das schöne Bild einer wertvollen Holzmaserung unterbrechen. Um dies zu erreichen, wurden sogar die Griffe verbannt. Die „grifflose Küche“ ist die Trendküche des Jahres und gilt zunehmend als Synonym für Eleganz und Stil. Aufgrund ihres geradlinigen und kubistisch anmutenden Designs strahlen grifflose Küchen eine besondere Ästhetik, wohltuende Ruhe und Klarheit aus. Natürlich sind sie nicht wirklich grifflos. Statt aufgesetzter oder in die Front eingelassener Griffe oder Griffstangen haben die so genannten grifflosen Küchen je nach Hersteller unterschiedliche, an den Ober- bzw. Unterkanten der Türen und Auszüge integrierte Mulden, zum Beispiel aus Aluminium. Dazu sind die Kanten der Fronten entsprechend geformt, sodass man einen guten Zugriff hat. Eine andere Möglichkeit sind mechanische Systeme verstärkt mit Elektronik: Leichtes Antippen reicht hier, um Schubladen und Schranktüren zu öffnen und zu schließen. Dass die Fronten einfacher zu reinigen sind, wenn keine Griffe oder Griffstangen vorstehen, versteht sich von selbst. Zudem kann man sich nicht an vorstehenden Griffen oder Metallstangen stoßen und verletzen.;

 
Küchen, Möbel Nachtsheim